Berufliche Schulen

Neuruppin

ASG - Anerkannte Schulgesellschaft mbH

Tag der offenen Tür 2023 - Wir sehen uns!

Zahlreiche Besucher*innen nahmen am 26.01.2023 die Gelegenheit wahr, sich zu unseren Ausbildungsgängen zu informieren.
Über drei Etagen zeigten unsere angehenden Sozialassistent*innen, Erzieher*innen und Heilerziehungspfleger*innen den Gästen Einblicke in die Ausbildungen und den schulischen Alltag.
Vom Catering über die Vorstellung verschiedener Konzeptionen für Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe bis zu selbst erarbeiteten pädagogischen Brettspielen gab es viel zu entdecken und erfahren.  
 

Lust auf einen Spurwechsel in die Sozialpädagogik?

Ihr QUEREINSTIEG als pädagogische Fachkraft in Kita, Hort und den Hilfen zur Erziehung gelingt im Land Brandenburg mit unseren Qualifizierungen
 "Profis für die Praxis" und den
 "Brückenkursen" für  Heilerziehungspfleger*innen. 
Informieren Sie sich noch heute über die aktuellen Kurse unter 03391 40720-0.

Nächster Start Brückenkurs Kita: 13.02.2023 mit freien Kursplätzen

Gestalten Sie mit uns Ihre Zukunft

 
Verschaffen Sie sich einen Eindruck von unseren Ausbildungsgängen in den Bereichen Sozialassistenz, Erzieher*in und Heilerziehungspflege.
Wir zeigen Ihnen - auch als Quereinstieg oder Weiterqualifizierung - die Möglichkeiten, Chancen und Perspektiven eines Berufs im sozialen Bereich auf.
 
Starten Sie gleich durch mit Ihrer Bewerbung für die Ausbildung zur/zum
Sozialassistent*in
Erzieher*in (Vollzeit/Teilzeit)
Heilerziehungspfleger*in (Vollzeit/ Teilzeit)

Ihre berufliche Zukunft liegt bei uns in den besten Händen!
Unser Bewerbungsverfahren für den Ausbildungsstart am 01.08.2023 findet fortlaufend statt. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-mail in einer PDF-Datei an info@berufliche-schulen-neuruppin.de oder per Post an 

Berufliche Schulen Neuruppin
Alt Ruppiner Allee 40
16816 Neuruppin

Sie sind neugierig geworden und haben eine Frage zu einer Ausbildung oder möchten eine Beratung? Dann rufen Sie uns an:

03391 40270-0

Wir sind für Sie da!

Sie möchten direkt ein Angebot erhalten?

Qualifizierung zur Anerkennung für Erzieher*innen

Sie haben einen Teilanerkennungsbescheid als Erzieher*in des staatlichen Schulamts für den Bereich der Kindertagesbetreuung?
Sie wollen die volle Anerkennung als Erzieher*in erhalten und damit ihre Chancen am Arbeitsmarkt erhöhen?

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und der Europäische Sozialfond (ESF) fördern das Programm "Anpassungsqualifizierung zum/zur Erzieher*innen mit pädagogischem Abschluss aus dem Ausland" in Zusammenarbeit mit dem IQ Netzwerk Brandenburg. Die Qualifizierung dauert sechs Monate mit Theorie- und Praxisanteilen.

Informieren Sie sich hier über die Qualifizierung und unsere Schulen.


2023 finden neue Kurse statt.

 

Foerderleiste HSP1 2 einzeilig

Bildergalerie 2022

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. Endlich konnten viele Veranstaltungen wieder gemeinsam stattfinden. Höhepunkt des Jahres: Unsere Fachtagung "Zukunft gemeinsam gestalten" mit Auzubildenden, Tragern und einem Vertreter des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg. Daraus entstand der ein gleichlautender Arbeitskreis, der regelmäßig in unserer Bildungseinrichtung tagt.

Trägerwechsel

2019 wurde aus der  AGUS/GADAT Berufliche Schulen die Beruflichen Schulen Neuruppin der ASG - Anerkannten Schulgesellschaft mbH mit Sitz in Annaberg-Bucholz. Die Beruflichen Schulen Neuruppin gehören zum Campus Gesundheit & Soziales Neuruppin.

AKTUELLES

15. Bildungsmesse "Deine Zukunft beginnt" am 11. Februar 2023 im Oberstufenzentrum OPR

Im Oberstufenzentrum Ostprignitz-Ruppin können sich Jugendliche und Interessierte am 11. Februar von 10:00 - 13:00 Uhr über regionale Ausbildungs- und (duale)Studienangebote  informieren. 
Besuchen Sie uns am Stand im Obergeschoss der Aula direkt zwischen den beiden Eingängen.

Bundesweiter Vorlesetag 2022

Am 18.11.2022 hat der Bundesweite Vorlesetag unter dem Motto „Gemeinsam einzigartig“ stattgefunden. Zehn angehende Erzieher*innen haben Neuruppiner Kindern im Evangelischen Kindergarten und in der Montessori Grundschule Geschichten vorgelesen.
Die Aktion im Evangelischen Kindergarten hat mit einem religionspädagogischen Morgenkreis begonnen, in dem die Auszubildenden die ausgewählten Bücher vorgestellt haben.  Dabei trafen sich die Kinder in gemütlichen Kleingruppen, um das dialogische Lesen gemeinsam zu erleben.
In den altersgemischten Lerngruppen der Montessori- Grundschule in Neuruppin haben die Auszubildenden der ASG selbstgewählte Bücher vorgestellt. Sie haben vor einer Vielzahl von Kindern gelesen und sie in ihren Bann gezogen und begeistert.
In der Hoffnung, dass der Lese-Freude-Funke der Auszubildenden auf die Zuhörer*innen übergesprungen ist, freuen sich alle auf den nächsten Vorlesetag.

Vorlesetag 2023Foto: privat 

Wir unterstützen das Lokale Bündnis für Familien in Neuruppin

Das Bündnis "Familienfreundliches Neuruppin" 
setzt sich gezielt für Familien ein und unterstützt die zahlreichen Bündnispartner:innen. Die Schaffung von beruflichen Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten soll die Lebensqualität in Neuruppin stärken und dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Im Rahmen unserer Bündnispartnerschaft haben wir uns mit großer Freude und Engagement an dem entstandenen Imagefilm beteiligt.
Herzlichen Glückwunsch!
Am Freitag, dem 17.11.2022 haben zwei weitere Absolvent*innen der IQ Netzwerk Qualifizierung für Erzieher*innen nach bestandenem Kolloquium voller Freude ihre Zertifikate für die volle Anerkennung als staatlich anerkannte Erzieher*innen in Empfang genommen. Wir wünschen alles Gute für den weiteren persönlichen und beruflichen Weg!

IQ Erz 322 Abschluss 3 web
Schulleiterin Birgit Volkmar zur Fachtagung "Gemeinsam Zukunft gestalten"

HÖRbare Informationen

iq netzwerk brandenburgInformationen zum IQ Netzwerk Teilprojekt "Qualifizierung zur Anerkennnung für Erzieher*innen" Nächster Start: 30.06.2022
Mehr Hörbeiträge vom IQ Netzwerk Brandenburg finden Sie hier.


schule ohne rassismus
Folge 1 - Worum geht es bei SOR ? Lisa und Jaqueline klären auf.

Rufen Sie uns an :

03391 40270-0

Image

oder schreiben Sie uns :